Sie suchen die Schrift. {Johannes 5:39} #

12/06/2014 10:43
Sie suchen die Schrift. {Johannes 5:39} #
 
Das griechische Wort, das hier übersetzt "Klang" bedeutet, streng, eng, mit Fleiß, Sound, neugierig sein. So auch ein Mann sucht Gold, oder Jäger, wenn sie auf der Suche nach Beute. Wir dürfen nicht ruhen, mit einer oberflächlichen Lesen eines oder zwei Kapitel zufrieden, aber mit dem Leuchter des Geistes wir wirklich suchen, die verborgene Bedeutung der Worte. Schrift erfordert, dass wir "Sonde" Wir sind zutiefst betrübt suchen. Vieles kann durch eine entsprechende Studie sorgfältig erlernt werden. Es gab Milch für Babys, sondern auch feste Nahrung für erwachsene Männer. Die Rabbiner weise sagen, dass ein Berg von Reichtum wird bei jedem Wort ausgesetzt, ja, jeder Titel der Schrift. Tertullus und rief: Ich liebe die Fülle der Heiligen Schrift. Kein Mensch, der nur fliegen, das Buch Gottes kann profitieren auf diese Weise zu erreichen. Wir haben zu graben, graben, bis wir entdeckten, den verborgenen Schatz. Die Tür öffnet sich nur das Wort mit dem Schlüssel der Fleiß. Die Schrift verlangen, dass wir "suchen". Sie sind die Schrift Gottes, mit dem Siegel und den göttlichen Imprimatur. Wer es wagen, mit Leichtigkeit zu behandeln? Wer verachtet sie verachtet den Gott, der sie geschrieben hat. Gottes Wort verpflichtet, statt zu suchen, "Sound". Gott verlangt von uns nicht, durch einen Berg von Spreu zu sichten hier und da ein Weizenkorn als Beute, aber die Bibel ist ein Getreide schon müde, wir haben nur die Tür zum Dachboden geöffnet und es finden. Die Schrift der Schüler wachsen. Sie sind voller Überraschungen. Unter der Lehre des Heiligen Geistes, für die Prüfung verbrennen sie mit der Pracht der Offenbarung, wie ein riesiger Tempel mit Gold gepflastert arbeitete mit dem Dach Rubine, Smaragde, und alle Arten von Perlen. Es gibt keine Ware, die durch das Wort der Wahrheit vorgesehen ist. Schließlich werden die Schrift offenbart Jesus: Sie zeugen von Ihm. Keine Motorleistung können die Leser der Bibel fördern mehr als das: Er, Jesus findet, findet Leben, Himmel, alle Dinge. Selig ist, der, Sondieren seiner Bibel entdeckt seine Retter.
https://cms.dieu-avant-tout-com.webnode.fr/